Startseite

Die Implantologie ist eine anerkannte, wissenschaftlich ausführlich dokumentierte und vorhersagbare Therapie mit einer sehr hohen Erfolgsquote von über 94 Prozent. Zahnimplantationen werden seit 1965 erfolgreich durchgeführt. Seit 1982 ist die Implantation von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- Kieferheilkunde als gesicherte Therapieform anerkannt.Viele Patienten leiden unter Zahnarztangst. Dieses Gefühl wird oft von Schweißausbrüchen, Schwindel, Herzrasen und Übelkeit bis zum Kreislaufkollaps begleitet. Sowohl Männer als auch Frauen, Kinder und Erwachsene meiden aus dem Grund viele Jahre lang den Weg in die Zahnarztpraxis.
Unsere Praxis verfügt über digitales Röntgen für Klein-und Panoramaaufnahmen. Digitales Röntgen hat eine bis zu 90% geringere Strahlenbelastung. Der Unterschied besteht darin, dass beim herkömmlichen Röntgen ein Photofilm belichtet wird, beim digitalen Röntgen ersetzt ein Sensor den Röntgenfilm.Veneers sind hauchdünne Keramikschalen aus speziellem Kunstoff oder Keramik, die mit einem Spezialkleber auf die Zahnoberfläche aufgebracht werden. Die“ Non-Präp“ Veneers von Brite Veneers sind so dünn wie Kontaktlinsen und so transparent, dass sie wie natürliche Zähne aussehen.