Parodontologie

Paradontologie - Zahnzentrum CologneDie Bakterien die den Zahnbelag bilden sondern Giftstoffe ab, die in das Zahnfleisch eindringen. Zwischen Zahn und Zahnfleisch entstehen Zahnfleischtaschen, in denen sich aggressive Mikroorganismen vermehren. Der Kieferknochen wird angegriffen und baut sich ab. In der Folge kommt es zu Lockerung der Zähne und schließlich Zahnverlust.

Die Behandlungsmöglichkeiten je nach Grad der Erkrankung:

  • Entfernung von weichen und harten Zahnbelägen mit anschließender Hochglanzpolitur.
  • Reinigen der Zahnfleischtaschen und –wurzeln mit Ultraschall und Küretten.
  • Behandeln vorhandener Knochendefekte mit Proteingel, so dass sich langsam neue Haltefasern und neuer Kieferknochen bilden können.

Paradontologie - Zahnzentrum CologneRegelmäßige Kontrollen und Nachbehandlungen tragen im Wesentlichen zum Behandlungserfolg bei. So können bereits durch Parodontitis angegriffene Zähne noch über Jahre erhalten werden.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.