Implantate

Neue Zähne dank Implantaten
Implantologie - Zahnzentrum CologneDie Implantologie ist eine anerkannte, wissenschaftlich ausführlich dokumentierte und vorhersagbare Therapie mit einer sehr hohen Erfolgsquote von über 94 Prozent.
Zahnimplantationen werden seit 1965 erfolgreich durchgeführt. Seit 1982 ist die Implantation von der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- Kieferheilkunde (www.DGZMK.de) als gesicherte Therapieform anerkannt.
Die hohen Erfolgsquoten und die fundierte Dokumentation haben zu einem starken Anstieg der Implantat-Behandlungen, besonders in den letzten Jahren geführt. Mit Einführung des Festzuschuss- Systems in der gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2005 können nun auch Kassenpatienten einen Zuschuss für Implantat getragenen Zahnersatz erhalten.
Bundesfachgesellschaften gehen von ca. 850.000 Implantaten aus, die im Jahr 2008 bei Patienten in Deutschland eingesetzt wurden.

Was sind Implantate?
Implantologie - Zahnzentrum CologneAls Implantat bezeichnet man einen künstlichen Zahnwurzelersatz, der dauerhaft in den Knochen eingepflanzt wird auf der ein herausnehmbarer oder fester Zahnersatz befestigt ist. Als Werkstoff wird reines körperverträglichem Titan eingesetzt. Sie verwachsen beim Einheilen dauerhaft fest mit dem Kieferknochen. Sie dienen als Pfeiler für Kronen, Brücken oder Prothesen.

In der Zahnmedizin werden Implantate zur Versorgung von Zahnlücken verwendet. Durch Brückenversorgung werden Nachbarzähne geschliffen und geopfert. Durch Implantate werden die Nachbarzähne erhalten. Beim Kauen, Sprechen oder Lachen ist keine Beeinträchtigung zu verspüren, die natürlichen Gesichtskonturen bleiben erhalten, es gibt keine störenden Haltevorrichtungen wie bei der klassischen Prothetik. Ein weiterer Vorteil von Implantaten ist, dass der Knochen erhalten bleibt und nicht schwindet.

Die Implantologie ist somit eine schonende Methode auf höchstem Niveau. Es gibt unterschiedlich Versorgungsmöglichkeiten und Indikationsbreiten angefangen bei einer Zahnlücke bis hin zum Zahnlosenkiefer.

Individuelle Lösungen:
Einzelzahn Implantat:

Mit einem einzigen Implantat lässt sich ein Wurzel und Krone ohne Einbeziehung der Nachbarzähne wiederherstellen und das Zahnimplantat stellt eine perfekte Kopie der Natur dar und die Ästhetik wird wiederhergestellt. Zahnimplantate beim Einzelzahn sind die optimale Versorgung.

Schaltlücke
Bei einer Schaltlücke fehlen zwischen gesunden Zähnen gleich mehrere Zähne. Diese Schaltlücke wird mit ästhetisch ansprechendem und funktional stabilem Zahnersatz zu schließen. Eine Schaltlücke ist also eine von beiden Seiten durch vorhandene Zähne begrenzte, sehr große Zahnlücke.

Das Fehlen mehrere nebeneinander liegender Zähne schränkt die Kaufunktion ein und verändert das gesamte Aufbiss Verhalten. Außerdem können die benachbarten Zähne mit der Zeit in die Schaltlücke hineinwachsen oder Kippen. Diese führt zu vergrößerten Zahnlücken zwischen den nachfolgenden Zähnen und zu einem Verschieben der Zahnpositionen im Ober-und Unterkiefer Darüber hinausführt eine Schaltlücke auch zu ästhetischen Beeinträchtigung. Nicht zuletzt kann es auch zu einem Abbau des unterhalb der Schaltlücke befindlichen Kieferknochens kommen, da die für den Knochenerhalt so wichtige Belastung des Kiefers an der Stelle der Schaltlücke fehlt. Aus all diesen Gründen sollte eine Schaltlücke auf jeden Fall geschlossen werden. Nur wenn die Zahnreihe wieder vollständig ist, werden die aufgeführten Beeinträchtigungen und Nachteile vermieden und die volle Funktionsfähigkeit des Kauorgans und ein uneingeschränktes Sprachvermögen sind wiederhergestellt.

Freiendlücke
Von einer Freiendlücke oder Freiendsituation spricht man, wenn im hinteren Seitenzahnbereich mehrere, nebeneinanderliegende Zähne fehlen, so dass die Zahnreihe unvollständig ist und quasi mittendrin aufhört. Dabei ist nicht von Belang, ob zwei, drei, vier oder mehrere Zähne fehlen.

Vorteile durch Implantate:

  • Sie können sprechen und lachen, ohne sich Sorgen zu machen.
  • Ihre neuen Zähne sind fest verankert und fühlen sich wie Ihre eigenen Zähne an.
  • Sie können problemlos alles essen, was Sie wollen.
  • Es ist eine sichere vorhersagbare Behandlung.
  • Sie und andere entdecken Ihr natürliches Lächeln wieder

Zahnimplantate – Die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen!
Die Implantologie ist in der modernen Zahnheilkunde als sichere und vorhersagbare Therapieform etabliert. Zahnimplantate sind die Alternative zu Kronen, Brücken und Prothesen.
Zahnimplantate bedeuten Lebenskomfort und Erhalt von natürlichen Zähnen, Zusätzlich wird frühzeitiger Knochenverlust vermieden.

Einheilungsgarantie auf Implantate!
Die Erfolgsquote liegt in internationalen Studien bei ca. 94 Prozent. Daher können wir auf alle Implantate eine Einheilungsgarantie geben. Das heißt, sollte bei Ihnen der äußerst seltene Fall eintreten, dass ein Implantat nicht einheilt, erhalten Sie dieses kostenfrei ersetzt.

TÜV Rheinland geprüfte Qualitäts- Zahnimplantate!
Wir verwenden nur Implantat Systeme, die den sehr hohen Qulitätsansprüchen des TÜV Rheinland genügen und regelmäßig durch den TÜV Rheinland überprüft werden. Das bedeutet höchste Sicherheit für Sie.

Sichere Implantat Versorgung mit langfristiger Vorhersagbarkeit – Mehr Implantate fürs gleiche Geld.

Die Implantologie ist ein fester Bestandteil in unseren Praxisabläufen, wodurch wir sehr routiniert arbeiten und über sehr viel Erfahrung verfügen. Die langfristige Sicherheit Ihrer Implantat Versorgung steigt mit der Anzahl der inserierten Implantate. Faire Implantat Preise bedeuten für Sie damit eine sichere und vorhersagbare Versorgung mit einer auf Ihre Situation ideal abgestimmte Implantatanzahl. Unsere Praxis bietet Ihnen langjährige Erfahrung in der Implantat Versorgung zu fairen Preisen.

Zahnimplantate ein Leben lang?
Gesunde Zähne und Zahnimplantate bis ins hohe Alter? Ja, dies ist möglich, wenn Sie regelmäßig 1-2 mal jährlich Ihre Zahnimplantate durch unsere Prophylaxe Team professionell reinigen lassen.
So können Ihre Zahnimplantate ein Leben lang erhalten bleiben.

Prothesen
Zahnlosigkeit war schon immer ein quälendes Problem des Menschen. Die Schwierigkeit beim Essen, kombiniert mit der Furcht zu zeigen, dass man keine Zähne mehr hat, treibt viele Menschen in die soziale Isolation. Abnehmbare Prothesen funktionieren für einige Patienten zufriedenstellend, während sie für andere mit großen Problemen verbunden sind- nicht zuletzt auch mit psychischen, wenn die Prothese „schaukelt“.

Kronen und Brücken
Der Nachteil von Kronen und Brücken ist, dass oft gesundene Zähne beschliffen werden müssen, um eine Brücke zu befestigen. Zahnimplantate sind die Alternative zu Kronen und Brücken.

Gesunde Zähne bleiben erhalten, die Kosten sind häufig identisch.

Häufig gestellte Fragen:

Ist eine Immplantatbehandlung schmerzhaft?
Die chirurgischen Eingriffe werden je nach Wunsch mit verschiedenen Betäubungen durchgeführt und sind fast schmerzfrei. In den ersten Tagen nach der Operation müssen Sie mit kleineren oder größeren Schwellungen rechnen.

Kommen Komplikationen bei einer Immplantatbehandlung häufig vor?
Komplikationen sind äußerst selten. In einigen wenigen Fällen kann es vorkommen, dass die Implantate nicht mit dem Knochen verwachsen. In diesem äußerst seltenen Fall greift unsere Osseointegrations-Garantie. Die genaue Vorgehensweise wird dann individuell besprochen.

Wie viel kostet eine Implantat Behandlung?
Hierzu erstellen wir eine individuellen Heil-und Kostenplan.

Wie lange halten die Implantate?
Gesunde Zähne und Zahnimplantate bis ins hohe Alter? JA, das ist möglich, wenn Sie regelmäßig 1-2 mal jährlich Ihre Zahnimplantate durch unsere Prophylaxe Team reinigen lassen. So können Ihre Zahnimplantate ein Leben lang erhalten bleiben.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung!
Ihr Zahnzentrum Cologne